Bodenheimer Burgweg

Gemeinde Bodenheim (Bereich Nierstein) im Anbaugebiet Rheinhessen: Die Lage wurde bereits im Jahre 1364 erstmals urkundlich erwähnt. Die nach Süden und Osten ausgerichteten Weinberge in 90 mit 140 Meter Seehöhe mit 10 bis 25% Hangneigung umfassen 40 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen aus eiszeitlichem Löss mit sandigem bis tonigem Gehängelehm. Hier werden Silvaner, Riesling, Scheurebe und Spätburgunder angebaut.

Quelle: Wein-Plus.eu

 

Gemeinde Bodenheim (Bereich Nierstein) im Anbaugebiet Rheinhessen: Die Lage wurde bereits im Jahre 1364 erstmals urkundlich erwähnt. Die nach Süden und Osten ausgerichteten Weinberge in 90 mit 140... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenheimer Burgweg

Gemeinde Bodenheim (Bereich Nierstein) im Anbaugebiet Rheinhessen: Die Lage wurde bereits im Jahre 1364 erstmals urkundlich erwähnt. Die nach Süden und Osten ausgerichteten Weinberge in 90 mit 140 Meter Seehöhe mit 10 bis 25% Hangneigung umfassen 40 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen aus eiszeitlichem Löss mit sandigem bis tonigem Gehängelehm. Hier werden Silvaner, Riesling, Scheurebe und Spätburgunder angebaut.

Quelle: Wein-Plus.eu

 

Topseller
TIPP!
Nikolaus May Cabernet Franc Cabernet Franc 2013
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Nikolaus May Cabernet Franc
Cabernet Franc 2013
Cabernet Franc ist einer der bedeutenden Cuvée-Partner in den großen Bordeaux-Weinen. Hierzulande ist er eher selten, sortenrein wie dieser eine Rarität. Neben einer dunklen Frucht, gefällt dieser trockene Rotwein durch seine feine...
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
Zuletzt angesehen